URL: www.baso-news.de/Baso/Prgs/cmsimpleaktiv/?&page=2

Start/News

searchbuttonimg  Suchen
aktuelle Artikel : 75
Seite : previous_img  2 / 11  next_img

Applaus ist nicht mehr

24.04.2021

Von einer Krankenschwester auf einer Covid-Intensivstation

Zu Beginn der Pandemie war die Verunsicherung groß; niemand kannte sich gut mit der Erkrankung aus. Wir hatten große Angst, uns anzustecken. Wir hatten nicht ausreichend Schutzmaterial auf den Covid-Stationen. Über Wochen waren FFP-Masken und Schutzkittel rationiert. Es gab keine Tests für uns. Das allein war schon eine riesige Belastung.

IGM-Warnstreiks für die Angleichung Ost

22.04.2021

Auch die vierte Tarifverhandlung in der Metall- und Elektroindustrie Sachsen brachte keinen Fortschritt. Die IG Metall fordert dort ein Tarifliches Angleichungsgeld. Noch immer arbeiten die Beschäftigten im Osten drei Stunden in der Woche länger, für 8,5 Prozent weniger Stundenentgelt.

Die IG Metall hat vorgestern die Warnstreiks für die Angleichung der Arbeitsbedingungen in Berlin, Brandenburg und Sachsen an den Westen gestartet. Am Dienstag morgen waren die Beschäftigten bei BMW in Leipzig in einem ganztägigen Warnstreik.

 

Informationen für die Service Stern Nord GmbH am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein

21.04.2021

Seit Mittwoch, den 21.04.2021 um 5:00 Uhr, befinden sich die Beschäftigten in der Service Stern Nord GmbH am UKSH im Warnstreik. 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden an den Standorten in Kiel & Lübeck in den nächsten 48 Stunden die Arbeit niederlegen. Nach Berichten aus der Belegschaft und den Streikleitungen der Service Stern Nord GmbH im Vorfeld des Streiks müssen wir feststellen, dass die Führungsebene...

 

Tarifabschluss Metall- und Elektroindustrie: Reallohnabbau und weitere Flexibilisierung

11.04.2021

Unmittelbar vor Ostern hat es in der Tarifrunde der Metall- und Elektro-Industrie einen ersten Pilot-Abschluss in NRW gegeben – nach zahlreichen Verhandlungen und fast einer Million Warnstreikenden. Weitere Bundesländer haben ihn bereits übernommen, so auch Baden-Württemberg, z.T. mit kleineren Änderungen, andere sind noch am Verhandeln. Viele Aktionen, Warnstreiks, Menschenketten, Autokorsos und andere Protestformen waren aufgrund der Pandemie-Bedingungen kreativ wie nie und konnten zumindest in einigen Betrieben und Bezirken trotz der schwierigen Bedingungen eine unter diesen Umständen beachtliche Zahl an Teilnehmenden verbuchen.

Keine tabellenwirksame Lohnerhöhung für 4 ½ Jahre

Samstag, der 10. April um 17 Uhr - Aktionstag der ZeroCovid-Kampagne

07.04.2021

Zoom-Konferenz zum Thema Zero Covid in Europa und die Lage im südlichen Afrika
Inhaltlich geht es darum, wie

  1. die Covid-Politik zu bewerten ist und was wir als Linke machen sollen bzw. müssen und
  2. wollen wir den internationalen Aspekt beleuchten.

Wir freuen uns sehr, dass wir Herbert Jauch aus Namibia und Dr. Winfried Wolf gewinnen konnten. Angefragt ist außerdem ein Kollege aus dem Krankenhaus. Diskussion ist ausdrücklich erwünscht!

Herbert Jauch lebt seit vielen Jahren in der Republik Südafrika oder Namibia und ist bis heute mit der dortigen Arbeiter- und Gewerkschaftsbewegung aktiv verbunden. Er war ......

Neuer Tarifvertrag für Beschäftigte der Stahlindustrie

27.03.2021

Mehr Geld für die Beschäftigten in der nordwestdeutschen Stahlindustrie: Ende Juni gibt es einmalig 500 Euro Coronaprämie. Ende Dezember erhalten sie dann noch einmal eine zusätzliche Zahlung von 250 Euro – und Ende Februar 2022 noch einmal 250 Euro. Dieses Geld – insgesamt 500 Euro – kann auch zur Sicherung von Beschäftigung in Freizeit umgewandelt werden. Darauf haben sich die IG Metall und die Arbeitgeber nach sieben Stunden Verhandlungen in der Nacht auf den Samstag geeinigt. Der Tarifabschluss betrifft rund 70.000 Beschäftigte.

Die Laufzeit der einmaligen Coronaprämie endet am 31. Mai 2022. Dann kann die IG Metall wieder über eine Erhöhung der Entgelte verhandeln.

Die neue zusätzliche Zahlung auch zur Beschäftigungssicherung gibt es jedoch dauerhaft. Ab 2023 erhöht sie sich dann auf 600 Euro im Jahr und steigt mit künftigen Tariferhöhungen mit. Bei guter wirtschaftlicher Lage wird das Geld ausbezahlt. Bei Beschäftigungsproblemen wird die Arbeitszeit verkürzt, indem die zusätzliche Zahlung in Freizeit umgewandelt wird.

--> Meldung IGM hier

Menschenjagd

20.03.2021

Jean Ziegler

Die kroatische Grenze zu Bosnien-Herzegowina wird von Nato-Stacheldraht geschützt. Auf den schlammigen Wegen der kroatischen Seite patrouillieren maskierte Polizisten. Sie sind mit Handschellen und Schlagstöcken aus Stahl ausgerüstet und werden von Hunden begleitet, die auf Menschen dressiert sind.

 

aktuelle Artikel : 75
Seite : previous_img  2 / 11  next_img
Powered by CMSimpleRealBlog

Termine für den Zeitraum April 2021 bis November 2021

April 2021
Datum Uhrzeit Ort Thema Referent
01. bis 05.04.2021 Ostermarsch
AntikriegsDemonstrationen und Kundgebungen
10.04.2021 DACH ZeroCovid ActionDay 10. April
10.04.2021 17 - 19:45 Zoom Videokonferenz Aktionstag der ZeroCovid-Kampagne Zoom Herbert Jauch, Winfried Wolf, u.a.
Mai 2021
Datum Uhrzeit Ort Thema Referent
01.05.2021 1.Mai, internationale Kampftag


RSS feed für diese Website
Powered by CMSimpleRealBlog