Schaeffler Wuppertal macht dicht

15.03.2021

Die Schaeffler-Konzernleitung hält an ihrer Entscheidung fest, dass der Standort Wuppertal stillgelegt werden soll. Diese Hiobsbotschaft verkündete Dr. Stefan Spindler, Vorstand Industrial, auf der Betriebsversammlung am 10. März 2021 die Corona bedingt unter freiem Himmel auf dem Werksgelände stattgefunden hat. Die Beschäftigten machten ihrer Wut und Enttäuschung Luft und reagierten mit Pfiffen und lauten Buhrufen. Kämpfen sie doch seit Wochen mit ihrer gewerkschaftlichen Interessenvertretung für den Erhalt des Standortes und ihrer Arbeitsplätze.
„Die Schaeffler-Gruppe ist trotz eines Umsatzrückgangs von 10 Prozent, gut durch die Krise gekommen. Das ist vor allem der Verdienst unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, und dafür allen ein herzliches Dankeschön“, zitierte der Betriebsratsvorsitzende Özgür Sönmezcicek den Vorstandsvorsitzenden Klaus Rosenfeld, um hinzuzufügen: „Wenn das Dankeschön so aussieht, dass man dafür auf die Straße gesetzt wird, dann verzichten wir auf ein solches Dankeschön.“ Die Kolleginnen und Kollegen unterstrichen mit langanhaltendem Beifall diese Feststellung.
Als Verhöhnung wurden Spindlers Appelle „doch bitte an die Kunden zu denken und deshalb wie gewohnt weiter zu arbeiten“ aufgefasst. Nach knapp einer Stunde hat  der stellvertretende Betriebsratsvorsitzende Uwe Ruberg die Versammlung  unterbrochen, also nicht beendet, denn sie wird am kommenden Dienstag aufgeteilt in drei Versammlungen verteilt über den ganzen Tag fortgesetzt – auch um über die weitere Vorgehensweise zu beraten. Am Freitag den 12. März wurden die Gespräche mit dem Arbeitgeber weitergeführt aber ergebnislos vertagt. Man kann davon ausgehen, dass es in den kommenden Tagen und Wochen weitere Aktionen zum Erhalt des Standortes geben wird.

„Die Schaeffler-Gruppe ist trotz eines Umsatzrückgangs von 10 Prozent, gut durch die Krise gekommen.

850  der Schaeffler Technologies AG & Co. KG sind in Wuppertal von der Stillegung betroffen, 4400 Arbeitsplätze insgesamt sollen vernichtet werden.

Foto: Creative Commons 2.0

 
« zur Artikel-Übersicht
Powered by CMSimpleRealBlog

Termine für den Zeitraum Juni 2021 bis August 2022

Juni 2021
Datum Uhrzeit Ort Thema Referent
21.06.2021 19 Solidarität mit den Bewegung in Kolumbien Margaret Buslay
September 2021
Datum Uhrzeit Ort Thema Referent
04.09.2021 Berlin #UNTEILBAR – FÜR EINE GERECHTE UND SOLIDARISCHE GESELLSCHAFT!
09. bis 10.09.2021 München Kongress für transformative Mobilität
 

RSS feed für diese Website
Powered by CMSimpleRealBlog