Willkommen bei BaSo-News

Aktionen in und Infos aus Wuppertal

 e-Mail: WAT(at)bwup.de

Facebook: https://www.facebook.com/keinTTIPmitWuppertal


 

searchbuttonimg  Suchen
aktuelle Artikel : 2

1. Mai 2020, Bilder aus Wuppertal

01.05.2020

Bilder aus Wuppertal von der 1.Mai Demo in Coronazeiten siehe

Artikel lesen

 

Wuppertaler Friedensforum gegründet - Ostern ohne Ostermarsch

08.04.2020

Pressemitteilung:

Am 3. März 2020 gründeten Vertreter*innen verschiedener Organisationen und Einzelpersonen das Wuppertaler Friedensforum - im Geiste des in den 80-er Jahren aktiven Zusammenschlusses gleichen Namens.

Angesichts der weiteren Aufrüstung, Erhöhung der Militärausgaben, zunehmender Handels- und Kriegskonflikte, der Atomwaffen auf deutschem Boden und des Aufmarsches im Rahmen des Militärmanövers Defender 2020 war es den Anwesenden ein Anliegen, ihre große Sorge über diese Entwicklung zum Ausdruck zu bringen und gemeinsam für Schritte zur Deeskalation, Friedensforschung und Abrüstung einzutreten.

Es war geplant, am 11. April eine Auftaktkundgebung im Engelsgarten durchzuführen..

aktuelle Artikel : 2
Powered by CMSimpleRealBlog


weiter zu:

Das Unternehmen Weltgesundheit

Thomas Gebauer über die WHO, Bill Gates und die Refeudalisie-rung gesellschaftlicher Verhältnisse. Interview von Velten Schäfer im ND 9.5.20

Weg mit Bolsonaro

Sieben linke Parteien (PT, PCdoB, PSOL, PCB, PCO, PSTU und UP) und mehr als 400 Organisationen sowie renommierte Anwälte und Forscher fordern die Amtsenthebung des brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro. Bekannte Künstler, wie der Sänger Caetano Veloso unterstützen das auf ihren Masken.

Corona Kapital Krise

Eine Zeitenwende unabsehbaren Ausmaßes hat eingesetzt. Noch nie seit 1945 erlebten weite Teile der Bevölkerungen Europas einen derartigen Kontrollverlust und einschneidende Maßnahmen für ihren Alltag. Die Corona-Pandemie trifft mit der beginnenden Wirtschaftskrise zusammen, die sich bereits vor Monaten ankündigte.

 

Die Argumente der Coronaleugner

Die Debatte über die Corona-Pandemie wird in linken Kreisen kontrovers, oft auch verbissen geführt. Die Gefahren des Virus werden relativiert oder bestritten oder in einen großen Plan gebettet. Ihre Argumente sollen hier einer ernsthaften Prüfung unterzogen werden.

"Rückkehr der Wilden"

In Bolivien hat die selbsternannte Interimspräsidentin Jeanine Áñez ihre Landsleute mit Blick auf den gestürzten Präsidenten Evo Morales und seine indigen geprägte Partei "Bewegung zum Sozialismus" (MAS) vor einer Rückkehr der "Wilden" an die Macht gewarnt

Bolivien: Der Hass auf den Indio

Die Putschisten gehen auf die Jagd nach Indios, die es gewagt haben, ihnen die Macht zu entreißen.


Termine für den Zeitraum Juni 2020 bis Januar 2021

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| html| css| Login