Willkommen bei BaSo-News

Chemiekreis

Sanofi vernichtet Arbeitsplätze

09.03.2017

Der Pharmakonzern Sanofi baut im Frankfurt Höchster Industriepark 480 Arbeitsplätze ab. Es trifft vor allem die Produktion.
Darunter sind 200 befristet Beschäftigte, deren Verträge auslaufen werden, sagte eine Sprecherin des französischen Unternehmens am Dienstag.


Sanofi hat nach Angaben der Sprecherin weltweit mehr als 110.000 Mitarbeiter, davon etwa 9.000 in Deutschland und 7.300 am Standort der deutschen Tochtergesellschaft Sanofi-Aventis.
Die IG BCE kritisierte das Vorgehen: „Da kann man schon auf böse Gedanken kommen.“
Wir von BaSo werden uns die Auswirkungen der bösen Gedanken ansehen!
Sanofi ist ein 2004 durch Fusion von Sanofi-Synthélabo und Aventis entstandener französischer Pharmakonzern.

 
Powered by CMSimpleRealBlog



Brasilien: Frauen besetzen Nestlé-Hauptquartier

600 Frauen haben am 20. März den Hauptsitz von Nestlé im brasilianischen São Lourenço besetzt. Die Aktivistinnen der Landlosenbewegung MST protestierten gegen die Privatisierung von Wasser.

EU-Parlament ehrt Rechtsextreme aus Venezuela

Das EU-Parlament verleiht den diesjährigen "Sacharow-Preis für geistige Freiheit" an Vertreter der venezolanischen Opposition und ehrt dabei auch wegen Gewalttaten und deren Förderung verurteilte Rechtsextremisten.

Zum Erhalt der Siemens-Standorte:

Turboverdichterwerk Leipzig: www.openpetition.de/!siemensleipzig

Mord an Links-Politikerin in Brasilien

In der Nacht vom 13. auf 14. März 2018 sind in Rio de Janeiro die lokale Abgeordnete der Sozialistischen Partei (PSOL), Marielle Franco, und ihr Fahrer im Dienstwagen erschossen worden.

Lynchmorde der Opposition in Venezuela

Ein Großteil der Toten während der Proteste dieses Jahr gehen auf das Konto der Opposition. Bei zahlreichen Opfern handelte es sich um Unbeteiligte, Anhänger des Regierungslagers und Polizisten; unter den Toten sind auch Oppositionelle, die beim Bombenbau ums Leben kamen.

Termine für den Zeitraum April 2018 bis November 2018

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| html| css| Login